Tenhagens Corona-Podcast

Tenhagens Corona-Podcast

#30 Euer persönliches Steuer-Konjunkturprogramm

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nahezu 9 von 10 abgegebenen Steuerklärungen führen zu einer Erstattung. Im Schnitt gibt’s mehr als 1.000 Euro vom Staat zurück. Geld, das gerade in Zeiten von Corona sehr hilfreich ist. In dieser Folge erklären wir deshalb nochmal ein paar Basics zur Steuererklärung: von A wie Abgabepflicht bis W wie Werbungskosten. Und wie Ihr sie schnell macht.

Die wichtigsten Punkte im Überblick

  • Nicht jeder muss eine Steuererklärung abgeben, doch eine Abgabe lohnt sich fast immer: Laut statistischem Bundesamt führen rund 87 Prozent aller Steuererklärungen zu einer Rückzahlung. Diese betragen im Schnitt 1027 Euro. Wer eine Steuererklärung abgeben muss, hat noch bis zum 31. Juli Zeit.

  • Unser kostenloses Steuer-E-Book, das Euch mit Links und Rechnern durch die Steuererklärung führt, gibt es jetzt auch exklusiv für unsere Podcast-Hörerinnen und Hörer.

  • In unserem Ratgeber erklären wir ausführlich, was bei einer Steuerklärung zu beachten ist.

  • Am einfachsten erledigt Ihr die Steuererklärung mit einer speziellen Software. Welche davon empfehlenswert sind, erfahrt Ihr in unserem Ratgeber.

Alle Informationen zur Corona-Krise von Finanztip findet Ihr auf unserer Startseite oder direkt auf unserer Themenseite.

Wir aktualisieren alle Artikel kontinuierlich für Euch. Falls Ihr Fragen oder Anmerkungen habt, teilt uns diese gerne mit. Und abonniert gerne diesen Podcast sowie unseren wöchentlichen Newsletter: Dort bekommt Ihr jeden Freitag ein ausführliches Update zu den wichtigsten Entwicklungen der letzten Tage.


Kommentare

Katharina
by Katharina on
Ich habe mir das "TAX 2020" für meine EKSt bestellt, mit der Hoffnung ein einfacheres Programm zu haben. Leider hatte ich ein technisches Problem und rief bei der angegebenen Telefonnummer an. 3 Tage lang erreichte ich niemanden und immer hieß es rufen sie später wieder an. Das war leider nicht sehr professionell. Somit konnte ich nicht damit arbeiten und habe es nicht nehmen können. Schade, war gut aufgebaut.
Ralf
by Ralf on
Ich ärgere mich immer wieder über die Arbeit, die man mit der Steuererklärung hat. Um Verwaltung (vor allem Personal) zu sparen sollte der Staat die Steuern einfach senken, so dass jeder ca. 1000 € mehr hat. Dann bräuchte man den Rest nicht mehr. Aber dann werden Steuerberater, Rechtsanwälte usw. weniger Arbeit haben. Ist das gut oder schlecht? Auf jeden Fall wäre die staatliche Verwaltung vereinfacht.

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

In diesem Podcast beschäftigen sich Hermann-Josef Tenhagen und die Finanztip-Redaktion intensiv mit den Folgen von Covid-19: Was macht die Pandemie mit Deinem Geld, Deinem Jobs und unserer gesamten Wirtschaft? Wir informieren Dich jede Woche zu den aktuellen Entwicklungen, ordnen diese ein und geben praktische Tipps, wie Du mit der Corona-Krise finanziell besser zurechtkommst.

von und mit Hermann-Josef Tenhagen & Finanztip-Redaktion

Abonnieren

Follow us